Sie sind hier: Tierherberge > Berichte: Events


Berichterstattungcfi | 26.01.2011

Fressnapf Mörfelden-Walldorf spendet dem Tier-Rettungs-Dienst-Frankfurt e. V. mehr als eine halbe Tonne Hundenahrung

Mörfelden-Walldorf/Egelsbach, 28. Mai 2010 - Springen, toben und mit anderen spielen - die Hunde, die in der Tierherberge Egelsbach untergekommen sind, haben Glück im Unglück gehabt. Denn sie haben die Möglichkeit, ihr zum Teil schlimmes Schicksal über den sozialen Kontakt mit Artgenossen zu verarbeiten.

Die Tierherberge Egelsbach, eine Einrichtung der Tier-Rettungs-Dienst-Frankfurt e. V., ist ein Tierheim speziell für Hunde und hat es sich zur Aufgabe gemacht, herrenlosen Hunden zu helfen und sie in ein neues Zuhause zu vermitteln. "Eine absolut tolle Arbeit ist das, was die Tierschützer in Egelsbach leisten, das unterstützen wir gerne mit einer Spende", sagt Rudolf Böhm, Inhaber des Fressnapf-Marktes in Mörfelden-Walldorf.
Eine ganze Palette Hundefutter, das ist mehr als eine halbe Tonne, kann der Verein von Fressnapf für seine Schützlinge entgegennehmen.