Sie sind hier: Tierherberge > Berichte: Events


Berichterstattungcfi | 11.11.2009

Tag der offenen Tür am 06.09.2009

Nach jeder gelungenen Feier, kann man lächelnd auf alle Vorbereitungen und Strapazen zurückblicken, die einer solchen Festivität im Regelfall vorausgehen. Alle, die an der Planung, Vorbereitung und Ausführung unseres Festes beteiligt waren, können dies nur bestätigen und freuen sich darüber, dass auch der diesjährige Tag der offenen Tür für alle ein wirklich schöner "Feiertag“ war.

Noch am Freitag war bei allen eifrigen Helfern die Stimmung in Richtung Nullpunkt gesunken und man hatte die Befürchtung, dass die sintflutartigen Regenfälle bis Sonntag anhalten könnten. Dann würde der Tag der offenen Tür wohl buchstäblich „ins Wasser“ fallen und ein Zelt, in dem Gummistiefel und Regenschirme erhältlich wären, könnten Kaffee, Kuchen und Tombola mühelos den Rang ablaufen…
Doch samstags hatte sich die Wetterlage glücklicherweise stabilisiert und das Barometer der Zuversicht stieg bei uns allen wieder an. So konnte der Zeltaufbau für die Zelte, die in unserem ehemaligen Dobermanngehege untergebracht werden sollten, in Angriff genommen werden. Die schlimmsten „Tiefbauarbeiten“ unserer Schützlinge wurden ebenfalls beseitigt, damit keine Besucher zu Schaden kommen würden. Es wurde gewerkelt und gebaut, was das Zeug hielt.
Sonntags versorgten unsere Tierpflegerinnen bereits seit den frühen Morgenstunden unsere Bewohner und vor den Toren der Tierherberge wurde von vielen Mitgliedern, freiwilligen Helfern und einigen Vorständlern die restlichen Zelte aufgebaut und mit Tischen und Bänken bestückt. Eifrig ging es an die letzten Vorbereitungen, damit wir um 11.00 Uhr bereit für unsere Besucher waren.

Trotz zahlreicher anderer Veranstaltungen im näheren Umkreis, konnten wir uns über viele liebe Gäste freuen, die uns bei herrlichem Sonnenschein besuchten. Es kamen auch wieder ehemalige Schützlinge mit ihren Familien. Es macht uns immer sehr glücklich, wenn wir sehen, wie wohl und geborgen sich diese Hundeseelen bei ihren Familien fühlen.
Neben dem stressfreien Plausch miteinander, gutem Essen und Trinken, unserem Flohmarkt und der Tombola, bei der auch in diesem Jahr ein Rundflug der HFG als Hauptpreis winkte, sorgten einige Infostände bei dem interessierten Besucher für reichlich Abwechslung. So konnten wir dieses Jahr die Firma „Anifit-Tiernahrung“, die Tierschutzpartei „Mensch, Umwelt, Tierschutz“, die Tierfotografin Carol Schäfer, die die Tierschutzorganisation „Bruno Pet“ vertrat, die Fotografin Gerdi Heimberger und die Hundeschule Moeckelsee dafür gewinnen, unser Festprogramm mit ihren Infoständen zu bereichern.
 
Dank Ihrer / Eurer großartigen Unterstützung in so vielfältiger Form, wurde der „Tag der offenen Tür 2009“ wieder ein richtig gelungenes Fest!

Ein HERZLICHES DANKESCHÖN, besonders im Namen unserer Schützlinge,
…an unser starkes Team vor Ort,
…an alle freiwilligen, fleißigen Helfer und Organisatoren,
…an alle Sponsoren und Gönner für die zahlreichen und schönen
     Sach-und Geldspenden
…an alle Gäste für Ihren Besuch und das entgegengebrachte Interesse
und nicht zuletzt ein DANKESCHÖN an den Wettergott, der uns reichlich Sonnenschein beschert hat!

Impressionen zum Tag der offenen Tür 2009 erhalten Sie unter den folgenden Links der Tierfotografinnen Gerdi Heimberger und Carol Schäfer:

http://www.lebendige-augenblicke.de/fotografie/pages/galerien/thegelsbach.php

http://picasaweb.google.de/herbcar/TierherbergeEgelsbachTagDerOffenenTur